Altes Bildmaterial soll die Musikgruppe „Island Boys“ mit Jeffrey Epstein auf der Pädo-Insel zeigen

von | 27. Mai 2023

Im Oktober 2021 eroberten zwei Zwillinge mit den Spitznamen Kodiyak Redd und Flysoulja die Hip-Pop-Szene im Sturm, nachdem sie Aufnahmen hochgeladen hatten, in denen sie einen Hit sangen, der mehrere Monate lang die sozialen Medien beherrschen sollte: „I’m an Island Boy.“ (dt. Ich bin ein Inseljunge) Der Clip erreichte auf YouTube über 20 Millionen Aufrufe und wurde zu einem offiziellen Song mit einem Musikvideo mit großem Budget. Anschließend wurde den Jungs sogar ein Plattenvertrag von einem Rapperkollegen Kodak Black aus Florida angeboten. Für kurze Zeit wurden die Island Boys zu Social-Media-Lieblingen, indem sie in Hitshows wie No Jumper und Logan Pauls Podcast IMPAULSIVE auftraten.


Ein Retro-Foto der Island Boys, die unter den Armen des (angeblich) verstorbenen Jeffrey Epsteins stehen, ging diese Woche viral und lässt die Fans fragen, ob ihr Aufstieg zum Star so unwahrscheinlich war, wie es vor zwei Jahren schien, oder ob sie durch einen mächtigen Milliardär erheblich gefördert wurde. Es gibt auch widersprüchliche Berichte, dass die Bilder mit Photoshop bearbeitet wurden.

Quelle: Hip-Hop Lately

Telegram zensiert nicht! Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Social Media

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!