Die linke Utopie: In Los Angeles explodiert die Obdachlosigkeit – über 75.000 Menschen leben auf der Strasse

von | 3. Jul 2023

In der von den Demokraten regierten Stadt Los Angeles, Kalifornien, explodiert die Obdachlosigkeit.

Die Linke spricht gerne über Einkommensungleichheit. Warum also teilen die reichen Prominenten aus Hollywood ihren Reichtum nicht mit diesen Menschen und öffnen ihre Häuser für sie?

Breitbart News berichtet:

Katastrophe: Obdachlosigkeit steigt in Los Angeles sprunghaft an; über 75.000 Menschen auf den Straßen im Bezirk L.A.

Die Obdachlosigkeit in Los Angeles ist im letzten Jahr sprunghaft angestiegen, und zwar um 10 % im Bezirk L.A. und um 9 % in der Stadt, so dass mehr als 75.000 Menschen auf den Straßen des Bezirks leben.

Hier ein Artikel der Los Angeles Times:

Anstieg der Obdachlosigkeit um 9 % in L.A. County und 10 % in der Stadt.

Die Zahl der Obdachlosen stieg im vergangenen Jahr in Los Angeles County um 9 % und in der Stadt Los Angeles um 10 % dramatisch an. Dies zeigt deutlich, vor welchen Herausforderungen die Behörden stehen, wenn sie versuchen, die Zahl der auf der Straße lebenden Menschen zu verringern…

Die Zählung, die von Tausenden von Freiwilligen während eines dreitägigen Zeitraums im Januar durchgeführt wurde, ergab, dass 75.518 Menschen in einer Notunterkunft oder einem Zelt, Auto, Lieferwagen, Wohnmobil, Zelt oder Behelfsunterkunft in Los Angeles County lebten, verglichen mit 69.144 im Vorjahr…

Fast der gesamte Zuwachs kam aus den Gebieten Westside und Harbor von Los Angeles, wo jeweils ein Anstieg von etwas mehr als 2.000 Personen oder etwa 45 % zu verzeichnen war.

Hunderte von Millionen Dollar wurden für dieses Problem ausgegeben und es wird immer schlimmer.

Wann wird es zu viel? Wie viele Obdachlose wird die Stadt tolerieren, bevor sie etwas unternimmt, das funktioniert?

Quelle: thegatewaypundit.com

Telegram zensiert nicht! Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!