Elon Musk „Mr. Meinungsfreiheit“ verbannt diesen Satz auf X: Von allen Flüssen bis zu allen Meeren verdienen ALLE Menschen die Freiheit

von | 21. Nov 2023

Elon Musk, ein Technokrat, der gegen die Meinungsfreiheit ist, hat den Satz „vom Fluss zum Meer“ auf X / Twitter verboten. Es ist erwähnenswert, dass die Phrase lediglich Freiheit für das palästinensische Volk bedeutet. Er ist kein Aufruf zur Gewalt. Es ist vielmehr ein Aufruf zur Menschenwürde für das palästinensische Volk, das seit 1948 wie ein Gefangener behandelt wird, als die Israelis kamen, ihr Land stahlen, ihre Häuser beschlagnahmten, ihre Väter erschossen und die Frauen und Kinder vertrieben. (Vgl. Forward)

Doch Israel übt täglich Gewalt gegen das palästinensische Volk aus, und bemerkenswerterweise verbietet Elon Musk keine Aufrufe zum israelisch geführten Völkermord an den Palästinensern. Man kann den ganzen Tag lang auf Twitter „Kein Waffenstillstand!“ schreien und wird nie gesperrt, selbst wenn Frauen, Kinder und ältere Menschen in Israels irrsinniger, völkermörderischer Kampagne der Bombardierung von Krankenhäusern, Flüchtlingslagern und Wohngebäuden zu Tode gebombt werden.

Ich glaube an Freiheit und Wohlstand für alle Menschen, einschließlich Palästinenser, Israelis, Afrikaner, Amerikaner, Hispanoamerikaner, Asiaten, amerikanische Ureinwohner und alle weiteren Menschen. Ich glaube an universelle Freiheit und Frieden, nicht nur an „selektive“ Freiheit für die Mächtigen. Daher glaube ich, dass alle Menschen frei sein sollten, von allen Flüssen bis zu allen Meeren und dem ganzen Land dazwischen.

Unter der Führung des soziopathischen Benjamin Netanjahu glaubt Israel nur an Freiheit für sich selbst, nicht aber für die Menschen, deren Land Israel gestohlen hat und nun als kolonisierendes, grausames Regime besetzt hält. Die Grausamkeiten, die derzeit gegen das palästinensische Volk in Gaza verübt werden, zeigen ein Ausmaß an extremer Grausamkeit, das man nur als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ bezeichnen kann. Jeder, der diese Verbrechen gutheißt, macht sich selbst zum Feind der menschlichen Freiheit und zum Agenten des puren Bösen.

Von allen Flüssen bis zu allen Meeren glaube ich, dass alle Menschen es verdienen, frei zu sein (und in Frieden zu leben).

Wenn Sie Israels Propaganda glauben, haben Sie Ihren Verstand verloren.

Und wenn Sie Israels #Völkermord unterstützen, haben Sie Ihre Seele verloren.

Hier sind einige meiner jüngsten Beiträge in den sozialen Medien, in denen ich Freiheit für alle Menschen fordere:

###

Wenn Sie #Israel im Jahr 2023 unterstützen, hätten Sie auch das Dritte Reich im Jahr 1939 unterstützt. Beide führen dieselben Argumente an und verwenden fast dieselbe Propaganda, Lügen und Zensur, um eine ethnische Gruppe auszurotten, die sie als untermenschliche Tiere verachten. „Nie wieder“, so stellt sich heraus, bedeutet nur, „bis wir die Macht haben, selbst #Völkermord zu begehen.“ Schande über alle, die schweigen, während sich eine weitere Gräueltat der ethnischen Säuberung in Echtzeit direkt vor unseren Augen abspielt. Und für jene getäuschten christlichen Zionisten, die denken, dass #Gott ihnen befohlen hat, in seinem Namen zu schlachten, seien Sie sicher, dass #Christus Sie überhaupt nicht anerkennt.

###

An alle konservativen und freiheitsliebenden Meinungsbildner: Wagt es nicht, jemals wieder von FREIHEIT zu sprechen, wenn ihr nicht für die Freiheit des palästinensischen Volkes eintreten wollt. Wenn ihr die Freiheit für andere nicht unterstützt, verdient ihr sie für euch selbst nicht. Und für diejenigen, die lange Zeit behauptet haben, Anhänger der „freien Meinungsäußerung“ zu sein, die aber jetzt die Zensur jeglicher Kritik an #Israel fordern, sind Sie ein BETRÜGER. Sie haben von vornherein nie an die Meinungsfreiheit geglaubt.

###

Israel führt GENETISCHE KRIEGE gegen das palästinensische Volk. Dieses Dokument des Europäischen Parlaments aus dem Jahr 2015 bestätigt, dass „Israel wiederholt Waffen mit abgereichertem Uran eingesetzt hat“, unter anderem bei dem Massaker im Gazastreifen im August 2014. Diese Waffen verursachen DEFORMITÄTEN bei Neugeborenen und wurden von den US-geführten Streitkräften unter anderem in Fallujah eingesetzt. Das Europäische Parlament bezeichnet dies als ein „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“.

###

Was alle vergessen ist, dass, wenn der #Dollar zusammenbricht, #Israel keine funktionierende US-Marine (und keine Milliarden an „Auslandshilfe“) mehr haben wird, die ihm helfen, den Nahen Osten zu tyrannisieren. Ohne eine US-Marine wird Israel wahrscheinlich von seinen arabischen Nachbarn überrannt werden. Und raten Sie mal, was den Zusammenbruch des US-Dollars beschleunigen wird? Ein Öl-/Energieembargo gegen den Nahen Osten. Damit ist bald zu rechnen, wenn die Dinge nicht schnell ihren Kurs ändern. Israels Schicksal ist an den Dollar gebunden, und der Dollar wird früher oder später auf Null sinken (wie alle übermäßig gedruckten Fiat-Währungen).

###

Bin ich der Einzige, dem auffällt, dass die meisten unabhängigen konservativen Medien in den USA inzwischen genau wie Israels Propagandaministerium klingen?

###

Schätzungsweise 260 der 1.200 israelischen Zivilisten, die am 7. Oktober getötet wurden, wurden von den ISRAELI Defense Forces (IDF) getötet. Dies ist bekannt als die „Hannibal-Doktrin“, bei der die #IDF den Befehl erhält, alle Israelis zu töten, die im Begriff zu sein scheinen, als Geiseln genommen zu werden. Aus diesem Grund haben israelische Kampfhubschrauber ganze Autos in die Luft gejagt, in denen israelische Bürger saßen, die versuchten, vom Musikfestival zu fliehen. Hier die Geschichte:

Rettungsorganisation enthüllt, dass Israels Luftangriff mehr als 260 israelische ZIVILISTEN während der Operation „Al-Aqsa-Flut“ getötet hat; Drohnenaufnahmen bestätigen den Bericht. (Vgl. Natural News)

Quelle: Natural News

Telegram zensiert nicht! Wenn du in Kontakt bleiben möchtest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!