EXPLOSIV – Ukrainischer Kinderhändler, der auf frischer Tat ertappt wurde, packt aus: Internat & Hilfswerk sind eine Front für lukratives Geschäft mit Organhandel

von | 22. Sep 2023

Anfang Juli berichteten wir über ein zugespieltes Video, das das Geständnis dieses Mannes zeigt, der zugab, in größerem Umfang am Handel mit Kindern aus einem Internat in Perechyn, Ukraine, beteiligt gewesen zu sein.

Wir haben auch den Namen des Mannes erfahren, Denys Varodi, der angeblich eine Anzahlung von 1.000 Dollar für das 11 Monate alte Baby erhielt, bevor er verhaftet wurde. Auf Videoaufnahmen, die der Journalist Vitaliy Glagola, Varodis Zellengenosse, erhalten hat, ist zu sehen, wie Varodi über die ukrainischen Kinderhandelsringe auspackt.

Varodi zufolge sind er und zahlreiche andere ukrainische Menschenhändler an einer „Wohltätigkeitsorganisation“ beteiligt, die es auf verwaiste Schüler des Perechyn-Internats abgesehen hat. Bei vielen Klassenfahrten der Schule wurden die Kinder an Orte wie Holland, Deutschland, Italien oder Amerika gebracht.

Während dieser Reisen fälschten Anwälte, die mit dem beauftragten Menschenhändler zusammenarbeiteten, die Dokumente der Schüler, um sie über die Grenze zu bringen. In einigen Fällen wurde in diesen Dokumenten fälschlicherweise behauptet, die Kinder seien „adoptiert“ worden und würden in ihr neues „Zuhause“ gebracht werden.

„Kinder und Schüler des Borschtschiw-Internats wurden zur Organtransplantation abgeholt“, gab Varodi zu. „Wenn 25 Kinder weggebracht wurden, kamen nur 23 zurück … und das mit dem Wissen der Angestellten der Einrichtung, Erziehern und Lehrern.“

Chemische und biologische Waffen, Kinderhandel und zügellose Geldwäsche: Ist die Ukraine das korrupteste Land der Welt?

Wie nicht anders zu erwarten, fragten einige der verbliebenen Kinder ihre „Lehrer“, warum einige ihrer Freunde plötzlich verschwunden waren. Varodi und seine Mitverschwörer erfanden einfach Geschichten, um sie dazu zu verleiten, weiterhin an dem Plan teilzunehmen. Bei jeder weiteren Reise wurde eines nach dem anderen den Organhändlern überlassen.

„Es waren meist Waisenkinder, die keine Eltern hatten“, erklärte Varodi. „Einige von ihnen sind bis heute nicht zurückgekehrt, und es ist nicht bekannt, wo sie sich aufhalten.“

Auch einige ukrainische Polizeibeamte sind in den Menschenhandel verwickelt. Varodi erklärte, ein Polizist namens „Sasha“ habe regelmäßig mehrere Mädchen aus dem Internat entführt. Die Angestellten des Internats bestätigten, dass sie gesehen haben, wie Sasha „ständig zwei Mädchen … mitnahm“, sie abends entführte und am nächsten Morgen zurückbrachte. Dies geschah laut Glagola „systematisch“.

Laut Glagola beschuldigt Varodi außerdem „den Direktor des Internats, Vasyl Koba, die Anwältin der Einrichtung, Olga Longwiser, und den Sohn des Direktors, Vasyl Koba jr., am Verkauf von Kindern für Organe beteiligt zu sein“.

Glagola hat inzwischen die Strafverfolgungsbehörden aufgefordert, die Angelegenheit weiter zu untersuchen, um diesen angeblichen Verbrechen auf den Grund zu gehen. Es macht Sinn, was Varodi zugibt, wenn man bedenkt, dass es viele Berichte aus der Ukraine über zügellosen Kindesmissbrauch und -handel, Geldwäsche und natürlich die Dutzenden vom Pentagon betriebenen chemischen und biologischen Waffenlabors gibt, die das Land überziehen.

Die vollständige englische Übersetzung des Interviews von Glagola mit Varodi finden Sie auf HumanEvents.com.

Sie können sich auch das Videomaterial von Rumble (dort herunterscrollen), anstatt auf Telegram ansehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie das englisch übersetzte Transkript auf HumanEvents.com verfolgen müssen, um zu verstehen, was in dem obigen Video gesagt wird, da The Post Millennial, die es veröffentlicht hat, keine englischen Untertitel beigefügt hat.

„Erinnern Sie sich an Trumps erstes Amtsenthebungsverfahren wegen der Untersuchung der Vorgänge in der Ukraine?“, fragte ein Kommentator im Forum der Freien Republik. „Nun, jetzt ist die Frage, wer in der US-Regierung wusste, dass dies vor sich ging? Wer war daran beteiligt? Ist dies eines von mehreren Dingen, die bestimmte Leute geheim halten wollen?“

„Und die US-Regierung finanziert die Infrastruktur, die dies ermöglicht.“

Die neuesten Nachrichten über Kinderhandel, die Ukraine und die weltweiten Pädophilen- und Organhändlerringe, die unseren Planeten plagen, finden Sie auf Trafficking.news.

Quelle: Natural News

Telegram zensiert nicht! Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!