„Fahrt zur Hölle“: Deutsche EU-Abgeordnete übermittelt den globalen Tyrannen eine vernichtende Botschaft

von | 23. Sep 2023

Christine Anderson, Mitglied des Europäischen Parlaments, ist eine unnachgiebige Gegnerin von Klaus Schwabs „Great Reset“-Agenda. Bekannt geworden durch ihre berühmte Ohrfeige für Justin Trudeau, hat sich die Abgeordnete Anderson als eine der wenigen verbliebenen Politiker etabliert, die die Interessen der europäischen Bevölkerung vertreten.

VIDEO ansehen

Das war auch am 13. September nicht anders, als die Abgeordnete Anderson in ihrer jüngsten Warnung an die globalisierte Elite keine Gefangenen machte. Vor dem Europäischen Parlament, in einer Sitzung, die sich speziell auf die COVID-19-Reaktion und die Weltgesundheitsorganisation konzentrierte, beendete Christine Anderson die Sitzung mit einer eindringlichen Erklärung.

Hier ist, was sie wortwörtlich sagte:

„Wir müssen nur einen Weg finden, um die Menschen wachzurütteln. Denn es geht einfach darum: Wir haben die Wahl. Entweder Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit – oder Versklavung.

„Ein Dazwischen gibt es nicht. Ein bisschen Freiheit, ein bisschen Demokratie, ein bisschen Rechtsstaatlichkeit gibt es nicht, genauso wenig wie es ein bisschen Versklavung gibt. Das ist also die Wahl. Es läuft darauf hinaus – entweder die globalistischen Misanthropen oder die Menschen. Es geht um – entweder wir oder sie. Und ich denke, darum geht es hier wirklich.

„Als meine Kollegen und ich in dieses Parlament gewählt wurden, war das keine Frage. Wir waren auf der Seite des Volkes, weil das Volk uns dafür bezahlt, in seinem Interesse zu handeln. Das ist unsere Aufgabe. Und ich sage noch einmal jedem einzelnen gewählten Vertreter auf der ganzen Welt, jedem einzelnen Mitglied in jeder gewählten Regierung auf der ganzen Welt: Wenn Sie nicht eindeutig auf der Seite des Volkes stehen und in seinem besten Interesse handeln, dann haben Sie in keinem Parlament und in keiner Regierung etwas zu suchen. Sie gehören hinter Gitter. Von mir aus können Sie sogar in der Hölle verrotten, denn das ist genau das, was Sie verdienen, wenn Sie das Volk verraten.“

*Beifall folgte*

Die Abgeordnete Anderson fuhr fort. „Nun möchte ich den Menschen ein Versprechen geben, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich im Namen meiner Kollegen sprechen kann. Wir werden weiterhin an Ihrer Seite stehen, dem Volk. Wir werden weiterhin für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit kämpfen. Wir werden nicht schweigen und wir werden nicht aufhören, diese verabscheuungswürdigen globalistischen Menschenfeinde zu verfolgen.

„Aber wir möchten auch, dass Sie uns ein Versprechen geben. Sie haben vielleicht gehört, dass das alles zurückkommt. Das erste Land fängt bereits an, [über] Maskenmandate in Israel zu sprechen. Sie führen sie bereits ein. Ich habe von ein paar Universitäten in den Vereinigten Staaten gehört. Sie sind bereits dabei, das Ganze wieder einzuführen. Und ich möchte wirklich, dass Sie, die Menschen, nicht mitmachen. Sagen Sie einfach nein! Sie wollen, dass ihr eine Maske tragt; sagt nein. Sie wollen, dass Sie sich eine weitere MRNA-Spritze geben; sagen Sie nein. Sie wollen Ihnen eine Ausgangssperre auferlegen; sagen Sie nein. Das ist wirklich alles, was Sie tun müssen.

„Und das ist vielleicht nicht oder klingt vielleicht ein bisschen hart, aber es ist eigentlich gar nicht so schwer. Denn wenn du ihnen erst einmal klargemacht hast, dass du nicht mehr mitmachst, wenn du es ihnen gesagt hast, können sie dir keine Angst mehr machen. Denn solange du Angst davor hast, was sie tun könnten, wenn du dich nicht fügst, haben sie Macht über dich. Nehmen Sie ihnen diese Macht! Sagen Sie einfach nein. Sobald Sie das tun, haben sie keine Macht mehr über Sie. Sie werden sich so frei fühlen. Sagen Sie einfach nein.

„Und wenn man bedenkt, was wir heute gehört haben, und wenn man bedenkt, was wir in den letzten drei Jahren gesehen haben. In Anbetracht dessen, was wir wissen, dass sie es umsetzen wollen, haben Sie vielleicht sogar das Recht, ihnen zu sagen, dass sie sich zum Teufel scheren sollen und zur Hölle fahren sollen! Da gehören sie nämlich hin. Was werden Sie davon haben? Ich kann es Ihnen sagen. Sobald Sie das getan haben, sobald Sie ihnen gesagt haben, dass sie zur Hölle fahren sollen, haben sie keine Macht mehr über Sie. Sie werden ein unglaubliches Gefühl haben – eine Art Freiheitsgefühl wird durch Ihren Körper schwappen. Ich verspreche Ihnen, Sie werden sich sehr erleichtert fühlen.

„Und das ist der Zustand, um den ich Sie alle bitten möchte. Lasst euch einfach nicht mehr von ihnen unterkriegen. Ihr seid es wert. Ihr habt es verdient, einfach für euch selbst einzustehen. Und sagt ihnen allen, sie sollen zur Hölle fahren. Ich danke euch sehr.“

Um auf dem Laufenden zu bleiben, was MdEP Anderson tut, können Sie ihrem Account auf X folgen.

Quelle: Vigilant News

Telegram zensiert nicht! Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!