SATANISMUS VOR ALLER AUGEN – Hollywood-Star Megan Fox kleidet ihre Söhne wie Transen und sagt: „Ich bin eine Hexe, ich trinke Blut zu rituellen Zwecken!“

von | 15. Jun 2023

Die Schauspielerin Megan Fox scherzte, dass sie vor dem Haus eines konservativen Influencers einen verrottenden Kadaver als Teil einer Hexenzeremonie essen würde, um ihm irgendwie eins auszuwischen, weil er sie für die Erziehung ihrer Söhne als Transgender kritisiert hatte.

Der ehemalige Hollywood-Produzent Robby Starbuck hat letzte Woche hervorgehoben, dass Fox alle drei ihrer Söhne als Transgender erzogen hat, um darauf hinzuweisen, wie die LGBTQ-Ideologie den Kindern von aufgewachten Eltern aufgezwungen wird.

„Das sind die Söhne von Megan Fox. Wir haben früher in derselben Wohnanlage gewohnt und unsere Kinder haben im Park gespielt. Ich habe gesehen, wie zwei von ihnen einen völligen Zusammenbruch erlitten haben und sagten, dass sie von ihrer Mutter gezwungen wurden, Mädchenkleidung zu tragen, während ihr Kindermädchen versuchte, sie zu trösten. Das ist reine Kindesmisshandlung. Betet für sie“, twitterte Starbuck am Donnerstag.

Fox reagierte mit einem Schreiben, in dem sie ihm Rache dafür versprach, dass er ihre Kinder in eine politische Debatte einbringt.

„Die Geschlechtsidentität meines Kindes auszunutzen, um Aufmerksamkeit für deine politische Kampagne zu erlangen, hat dich auf die falsche Seite des Universums gebracht“, teilte Fox Starbuck über Instagram mit.

„Du hast dich mit der falschen Hexe angelegt“, fügte sie hinzu.

Fox folgte mit einem Bild, das vor kurzem viral ging, auf dem eine nackte Frau zu sehen ist, von einer Wildkamera aufgenommen, wie sie sich nachts an einem Rehkadaver labt, mit der Bildunterschrift: „Ich vor dem Haus von Rob Starbuck“.

Starbuck antwortete am Sonntag auf Twitter: „Wenn es ihr Ziel war, verrückt auszusehen… Mission erfüllt! Jetzt wissen die Leute, dass sie auch Hexerei praktiziert.“

Starbuck fuhr fort zu erklären, warum er glaubt, dass Fox ihre Kinder in den Trans-Kult indoktriniert hat, und wies darauf hin, dass sie behauptete, dass einer ihrer Söhne wusste, dass er transgender war, während er in ihrer Gebärmutter war.

Ein Journalisten-Account auf Twitter namens Urban Scoop meldete sich mit mathematischen Daten zu Wort, die die statistische Unmöglichkeit belegen, dass alle drei Kinder von Fox unabhängig voneinander transgender werden.

„Im Jahr 2021 erhielten etwa 42.000 Kinder und Jugendliche in den Vereinigten Staaten eine Diagnose der Geschlechtsdysphorie (Quelle Reuters)“, begann Scoop.

„Die männliche Wohnbevölkerung der USA, die im Jahr 2021 9 Jahre und jünger war, betrug 10,38 Millionen (Quelle Statista). Also 42.000 geteilt durch 10.380.000 = 0,40462, was statistisch gesehen bedeutet, dass es eine 0,40462%ige Chance gibt, einen einzigen ‚trans‘ Jungen (einen biologischen Mann) in deiner Familie zu haben.“

„Hat Megan es geschafft, DREI transsexuelle Kinder zu zeugen und dabei irgendwie die statistische Wahrscheinlichkeit zu übertreffen, dass das nicht passiert? Findet das noch jemand seltsam oder ein bisschen zufällig?“ fragte Scoop.

Fox hat in der Vergangenheit immer wieder ihre okkulten Neigungen geäußert.

Im vergangenen April prahlte Fox damit, dass sie mit ihrem damaligen Verlobten, dem Rapper Machine Gun Kelly, an Bluttrinkritualen teilnahm.

„Ich schätze, dass ‚das Blut des anderen trinken‘ die Leute in die Irre führen könnte, oder dass die Leute sich vorstellen, wir hätten Kelche und würden wie bei Game of Thrones das Blut des anderen trinken“, sagte Fox.

„Es sind nur ein paar Tropfen. Aber ja, wir trinken das Blut des anderen gelegentlich, aber nur für rituelle Zwecke“, fügte sie hinzu.

Quelle: Infowars

Dazu passend auch dieser Artikel:


Telegram zensiert nicht! Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Social Media

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!