SCHOCK-REPORT: Amerikanischer Viehzüchter berichtet über die verheerenden mRNA-Impfstofftests bei Nutztieren

von | 3. Apr 2024

  • „Wir haben 70 % dieser Tiere, denen es einigermaßen gut geht, und dann haben wir 30 % von ihnen, die nach der Verabreichung des mRNA-Impfstoffs entweder gestorben sind oder Nahtodsymptome haben“, sagt Rancher.
  • „Bei der Autopsie der verstorbenen Tiere wurden noch Reste des Lebendimpfstoffs im Fleisch der Tiere gefunden.

✅ So befreist du dich vom Staat: 👉 zum Video

Ein US-amerikanischer Viehzüchter schlug Alarm, als die Aufsichtsbehörden begannen, einen experimentellen mRNA-Impfstoff für Tiere vorzuschreiben, die als Fleisch verarbeitet werden sollen.

„Schauen wir uns die Statistiken über mRNA-Impfstoffe bei lebenden Tieren an und warum dies nicht nur für den Verbraucher, sondern auch für den Erzeuger ein Problem darstellt“, begann der ungenannte Rancher in einem Beitrag in den sozialen Medien.

Amerikanischer Rancher verrät mRNA-Impfstofftests an Nutztieren

„Sie nahmen 525 Schweine, injizierten ihnen einen mRNA-Lebendimpfstoff und nach 21 Tagen sah die Statistik wie folgt aus. 25 von ihnen starben, 55 von ihnen wurden so magersüchtig, dass sie dem Tod nahe waren, 20 von ihnen litten an Lahmheit, 12 an Konditionsverlust und 25 weitere hatten Nahtodsymptome.“

🚨 Amerikanischer Rancher pfeift auf mRNA-Impfstofftests in der Viehzucht

„Sie nahmen 525 Schweine, injizierten ihnen einen mRNA-Lebendimpfstoff, und nach 21 Tagen sah die Statistik folgendermaßen aus

  • 25 von ihnen erlitten den Tod
  • 55 von ihnen wurden so magersüchtig, dass sie dem Tod nahe waren
  • 20 von…pic.twitter.com/ylQHIklDTW

— Wall Street Apes (@WallStreetApes) 02. April 2024

🚨 American Rancher Blowing The Whistle On mRNA Vaccine Tests In Livestock

“They took 525 hogs, injected them with a live mRNA vaccine and in 21 days, these were the statistics

25 of them suffered from death
55 of them became so anorexic that they were near death
20 of…pic.twitter.com/ylQHIklDTW

— Wall Street Apes (@WallStreetApes) April 2, 2024

„Wir haben also 70 % dieser Tiere, denen es einigermaßen gut geht, und dann haben wir 30 % von ihnen, die entweder gestorben sind oder Nahtodsymptome haben.“

„Bei der Autopsie der verstorbenen Tiere wurden noch Reste des Lebendimpfstoffs im Fleisch dieser Tiere gefunden“, fuhr er fort. „Vom Standpunkt des Verbrauchers aus gesehen müssen wir uns also Sorgen über einen lebenden Virus in unserem Fleisch machen, den wir in unseren Körper aufnehmen, und vom Standpunkt des Erzeugers aus müssen wir uns Sorgen über die Gesundheit unserer Tiere machen, die uns letztendlich zerstören, unsere Herde zerstören und unser Geschäft insgesamt zerstören kann.“

„Lasst uns diese Informationen verbreiten und die Leute aufklären. Und wie immer, Leute, kauft amerikanisch und kauft lokal“, fügte er hinzu.

Wie wir bereits berichtet haben, hat das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) den Einsatz von mRNA-Impfstoffen in der Fleischproduktion, die als „biologisch“ eingestuft wird, nach Angaben der Agrarbeobachtungsgruppe OrganicEye ignoriert.

„Der Anstoß für uns, jetzt zu handeln, ist die bevorstehende Einführung von Impfstoffen für Nutztiere, die mit einer mRNA-Technologie hergestellt werden, die derjenigen ähnelt, die von Pfizer und Moderna zur Herstellung ihrer jeweiligen Versionen des SARS-CoV-2-Impfstoffs verwendet wird“, erklärte Mark Kastel, Geschäftsführer der in Wisconsin ansässigen Gruppe.

„Es gibt eine anhaltende Kontroverse im Land über diese neue Technologie, und wir sollten uns dafür einsetzen, dass die biologische Landwirtschaft als letzte sichere Zuflucht für Esser erhalten bleibt, die sich wirklich ’natürlich‘ ernähren wollen“, fügte er hinzu.

Die Covid-Injektion veranlasst den Körper zur Massenproduktion des tödlichen HIV-Spike-Proteins. Jedes Säugetier, dem die Injektion verabreicht wird, ist der Gefahr einer permanenten Spike-Protein-Infektion ausgesetzt. Das Spike-Protein ist dem Protein sehr ähnlich, das in den Gehirnen von Säugetieren Kolonien bildet.

Der Albtraum geht weiter.

Bitte hören Sie diesem Landwirt zu, was mit seinem Vieh nach der „Covid-Impfung“ passiert ist.

Das ist UNGLAUBLICH. pic.twitter.com/MN3TCwW5Vr

— Alex Jones (@RealAlexJones) 02. April 2024

The Nightmare continues.

Please listen to this Farmer in regards to what happened to the Livestock after their ‘Covid Vaccine’.

This is INFURIATING. pic.twitter.com/MN3TCwW5Vr

— Alex Jones (@RealAlexJones) April 2, 2024

Quelle: Info Wars

Telegram zensiert nicht! Wenn du in Kontakt bleiben möchtest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!