PAUKENSCHLAG: Neue Peer-Review-Studie bestätigt, dass 5G-Antennen bei Kindern massive Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Schlafstörungen verursachen

von | 14. Dez 2023

Die in der Fachzeitschrift Annals of Clinical and Medical Case Reports veröffentlichte Studie zeigt, dass die Symptome der Familienmitglieder schnell abklangen, nachdem sie das Sommerhaus verlassen hatten und in ihr normales Zuhause zurückgekehrt waren, das sich nicht in der Nähe von 5G-Antennen befindet. (Vgl. Annals of Clinical and Medical Case Reports)

Die Kinder im Alter von vier bis acht Jahren entwickelten auch emotionale Symptome, wenn sie sich in der Nähe der 5G-Antennen aufhielten. Dazu gehört eine erhöhte Reizbarkeit, da die Strahlung ihre Sinne stark überreizte. (Vgl. RadiationScience)

5G ist ein potenzielles Todesurteil für Menschen

Dr. Lennart Hardell-Garcia, führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Krebsrisiken durch Strahlung, sowie Mona Nilsson, Onkologin und Epidemiologin, haben ihren eigenen Erfahrungsbericht darüber erstellt, wie sich 5G auf die Gesundheit von Kleinkindern auswirkt. (Vgl. Children´s Health Defense)

Dr. Hardell erklärte gegenüber The Defender:

In der Medizin ist bekannt, dass Kinder empfindlicher auf toxische Stoffe reagieren, als Erwachsene. Außerdem haben sie eine höhere Lebenserwartung, so dass chronische Gesundheitsprobleme über einen längeren Zeitraum beobachtet werden können.

Hardell zufolge ist 5G noch „recht neu“, was bedeutet, dass es nur sehr wenige Studien über seine Auswirkungen gibt. Es ist fast so, als hätten die staatlichen Aufsichtsbehörden der Telekommunikationsindustrie die Genehmigung für die drahtlose Technologie erteilt, ohne vorher zu beweisen, dass sie sicher ist.

Miriam Eckenfels-Garcia, Direktorin des Children’s Health Defense (CHD) Electromagnetic Radiation & Wireless Program, erklärte:

Die 5G-Einführung ist ein weiteres Beispiel dafür, dass finanzielle und industrielle Interessen den Schutz der Gesundheit unserer Kinder übertrumpfen.

Eckenfels-Garcia gegenüber The Defender:

Wie in dieser Fallstudie zu erkennen ist, sehen wir die negativen Auswirkungen dieser Technologie auf die Gesundheit. Anstatt das Vorsorgeprinzip anzuwenden, bis wir das volle Ausmaß der Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt bestimmen können, erlauben unsere Regierungsbehörden – vereinnahmt von der Industriebranche – überall die Installation von 5G.

CHD tut alles, was in seiner Macht steht, um dieser gefährlichen Entwicklung durch Rechtsstreitigkeiten, Aufklärung und Lobbyarbeit entgegenzuwirken. Wir sind Wissenschaftlern, wie Dr. Hardell und Mona Nilsson, dankbar, dass sie Licht in diese Fälle bringen.

Für die Ferienhausstudie wurde die Familie, die dort Urlaub machte, gebeten, nach ihrem Aufenthalt einen Fragebogen über die Symptome auszufüllen. Dabei sollten sie angeben, unter welchen Symptomen sie und ihre Kinder im Urlaub gelitten hatten. Sie wurden gebeten, den Schweregrad jedes Symptoms auf einer Skala von 1 bis 10 einzustufen.

Alle drei Kinder im Alter von vier, sechs und acht Jahren berichteten von Schlafstörungen und emotionalen Symptomen wie „Reizbarkeit“ und „Emotionen“, die beide auf Stufe 10, der höchsten Stufe, eingestuft wurden.

In der Studie heisst es:

Zwei der Kinder bekamen Durchfall, Bauchschmerzen und Kopfschmerzen, die auf der Schweregradskala zwischen 8 und 3 eingestuft wurden. Das Kind im Alter von sechs Jahren, das keine Bauchschmerzen und keinen Durchfall hatte, bekam Hautausschläge, die auf der Schweregradskala mit 8 bewertet wurden.

Die Symptome traten kurz nach der Ankunft im Haus auf und verschwanden, als sie nach Hause kamen, wo die Strahlungswerte deutlich niedriger waren.

Nilsson, die die schwedische Strahlenschutzstiftung leitet, sagte zu den Ergebnissen, dass diese „sehr besorgniserregend“ seien. Sie fügte hinzu, dass Kinder in diesem Alter noch nicht unter solchen Symptomen leiden sollten, obwohl sie es zunehmend tun. Das seien die „erwarteten Auswirkungen einer zunehmenden Exposition gegenüber Hochfrequenzstrahlung“.

Quelle: Natural News

Mehr zum Thema: Sowohl die 5G- als auch die 4G-Mobilfunktechnologie werden mit Zellgewebeschäden und DNA-Zerstörung in Verbindung gebracht.

Schütze dich und deine Liebsten! Jetzt Gratis Vita Chip 2.0 – Dein exklusives Weihnachtsgeschenk von Vita Chip! 🎁

Vom 8. bis zum 20. Dezember 2023 erwartet euch ein tolles Angebot: Beim Kauf eines Vita System 2.0 Home erhaltet ihr automatisch einen zusätzlichen Vita Chip 2.0 als Geschenk dazu.

Der Vita Chip 2.0 ist euer persönlicher Begleiter für verbesserten Schlaf, gesteigerte Konzentration und weniger Stress. Durch seine Fähigkeit zur Harmonisierung von Strahlung schützt er nicht nur vor den schädlichen Auswirkungen von Elektrosmog, sondern auch vor der präsenten 5G-Strahlung.

Gönne dir und deinen Liebsten Gesundheit als besonderes Weihnachtsgeschenk mit dem Vita Chip 2.0!

Erfahre mehr unter:
🇪🇺 de.vita-chip.com
🇨🇭 ch.vita-chip.com

Bestelle hier und sichere dir den festlichen Bonus!
(Zusätzliche 5% Rabatt mit dem Gutscheincode: legitim)

Telegram zensiert nicht! Wenn du in Kontakt bleiben möchtest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden (Telegram herunterladen)

Social Media

Legitim-Newsletter

 

Abonniere den Newsletter,


um die wichtigsten Updates per E-Mail zu erhalten!

Du hast dich erfolgreich angemeldet - danke!